Blog Gesundheit & Medizin

Ernährung nach TCM in der Stillzeit Auf was sollte die stillende Mutter achten? Was ist für Mutter und Kind am bekömmlichsten?

Akupressur und Krankenversicherer Akupressur als Methode der Komplementärmedizin ist in der Schweiz von den meisten Krankenversicherungen anerkannt.

Husten - Trockenheit der Lunge Trockenheit der Lunge mit den richtigen Lebensmitteln befeuchten

Hilfe bei Durchfall Die 10 besten Nahrungsmittel nach TCM bei Diarrhö und welche Sie besser vermeiden sollten

TCM ohne Nadeln Aus Angst vor Nadelstichen kommt TCM für viele Menschen schon gar nicht in Frage. Schade, denn die Chinesische Medizin hat weit mehr zu bieten als nur Akupunktur.

Heuschnupfen? Nein danke ;-) Gehören Sie auch zu den Leidgeplagten? Dann sollten Sie JETZT handeln, denn in den Wintermonaten ist die ideale Zeit, Ihren Körper auf die kommenden Belastungen im Frühling vorzubereiten, so dass die Allergie erst gar nicht mehr ausbricht.

Herzrasen nach Alkoholgenuss Herzrasen (Tachykardie) ist unangenehm und kann verschiedene Ursachen haben. Eine davon ist der Genuss von Alkohol ...

Erkältungen und Grippe aus Sicht der TCM In der kalten Jahreszeit leiden Menschen häufig an Erkältungen und grippalen Infekten. Die TCM betrachtet diese Symptome als Ausdruck eines geschwächten Qi.

Kalte Hände und kalte Füsse? Was bedeutet "Kälte" in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und wie kann die Körpertemperatur (auch in den Extremitäten) positiv beeinflusst werden?

Die heilende Kraft der Hände Massage ist wohl das älteste Heilmittel überhaupt. Die heilende Kraft der Hände wird seit Urzeiten oft instinktiv genutzt.

13 - 276