Hericium "Der Nervenspezialist"


In der TCM wird der Hericium erinaceus (Igelstachelbart) seit Jahrhunderten für seine regulierenden Wirkungen auf Körper und Psyche des Menschen geschätzt.

Hericium ist der wichtigste Vitalpilz für die Regeneration der Nervenzellen.

Studien haben gezeigt, dass die Einnahme von Hericium tatsächlich die Regeneration von Nervengewebe positiv beeinflussen kann.


Weitere Anwendungsgebiete des Hericium

- Magen- und Darmerkrankungen (auch entzündliche)
- Krebsprävention insbes. Verdauungstrakt
- Nervenerkrankungen
- Anst, Depressionen
- Unruhe, Schlafstörungen
- Immunmodulation
- Chronische Hauterkrankungen
- Allergien
- Burnoutsyndrom
- Multiple Sklerose

Lernen Sie die wunderbaren Wirkungen von Vitalpilzen am eigenen Körper kennen. Ich berate Sie gerne.

Rolf Kirchhofer

079 830 90 66

2 - 550.