Laminine - Anti-Aging durch Zellerneuerung

Bewährtes wieder entdeckt

Der kanadische Arzt Dr. Davidson machte schon vor mehr als 80 Jahren bei seinen Forschungen an der embryonalen Entwicklung von Hühnereiern eine erstaunliche Entdeckung. Er stellte fest, dass das Eiweiß eines befruchteten Eies zu einem ganz bestimmten Zeitpunkt eine hohe Konzentration aller Lebensnotwendigen Elemente enthält. Er legte den Grundstein für Laminine.

Mit einem Extrakt aus dieser besonderen Konzentration erreichte er bei seinen Patienten bemerkenswerte positive Resultate, welche nach dem Tod von Dr. Davidson leider in Vergessenheit gerieten. Erst als Dr. Eskeland aus Norwegen nach mehr als 50 Jahren die Arbeit an dieser Forschung wieder aufnahm, wurde dieses besondere Projekt fortgeführt. Er bestätigte die Wirkungsweise mit neuesten wissenschaftlichen Methoden und legte so die Basis für die patentierte Laminine-Formel.

Die Laminine Formel

Ein wichtiger Bestandteil in der Laminine-Formel ist der Fibroplast Growth Factor FGF beziehungsweise der Fibroplasten Wachstumsfaktor. Dieses Signalprotein steuert das embryonale Wachstum. Es sorgt z.B. für die schnelle körperliche und geistige Entwicklung des Babys sowie das leichte Erlernen von ein oder mehreren Sprachen, die guten Gedächtnisleistungen, die Energie oder das schnelle Heilen von Verletzungen im Kindesalter.

Bei Erwachsenen unterstützt Laminine FGF u. a. die Signalübertragung vom Gehirn an die Stammzellen um körperliche Schäden zu „reparieren“. Außerdem unterstützt es die Zellerneuerung in allen Körperorganen sowie im Knochenbau und ist zudem Hilfreich bei den neuronalen Funktionen des Gehirns. Dieses Signalprotein kommt in der Placenta vor sowie im Kind, wird dann aber mit zunehmenden Alter abgebaut und verschwindet irgendwann ganz.

Laminine enthält neben dem Hühnereiextrakt FGF auch Meeresproteine und pflanzliche Proteine. Die patentierte Formel in Laminine enthält alle 22 essentiellen Aminosäuren die zur gesunderhaltung unseres Körpers wichtig sind. Somit unterstützt Laminine das Reparatursystem unseres Körpers effektiv.


Wirkungen von Laminine
Laminine ist ein organisches Produkt, welches den Körper bei der Selbstheilung und Regeneration unterstützt. Beobachtete Wirkungen bei regelmäßiger Einnahme sind u.a.:

- Senkung des Cortisolspiegels (Stressreduktion)
- Schmerzreduktion
- stärkere Ausdauer, erhöhter Energielevel
- mehr körperliche Kraft und „Muskelpower“
- beschleunigte Muskelregeneration nach physischen Belastungen
- vermehrt die Muskelmasse, baut Fett und damit Übergewicht ab
- erhöhte Libido
- längere Konzentrationsfähigkeit, besseres Gedächtnis
- verbesserte Gehirnfunktionen und Lernvermögen
- gesünderer, erholsamerer Schlaf
- gesündere, jünger aussehende Haut
- wirkt Haarausfall entgegen, kräftigt die Haarwurzeln
- uvm.

Wichtig:

Da Laminine auch eine Detoxwirkung (also eine entgiftende Wirkung) entfaltet, kann es zu Beginn der Einnahme zu unangenehmen Begleiterscheinungen kommen, also wie bei einer Entgiftungs- oder Entschlackungskur (z.B. Kopfschmerzen, Gliederschmerzen).
Wenn diese Anfangsbeschwerden nicht zu stark sind heisst es einfach "durchstehen". Falls die Symptome aber zu stark sind, so reduzieren Sie für einige Tage die tägliche Einnahmedosis.


Lernen Sie die wunderbaren Wirkungen von Laminine am eigenen Körper kennen. Ich berate Sie gerne.

Beratungstermin bei Rolf jetzt einfach
> online buchen

Sollte online kein passender Termin vorhanden sein, so kontaktieren Sie mich telefonisch, per SMS oder Whatsapp auf
079 830 90 66.
Wir finden immer eine Lösung.

1 - 162.